Referenzkunde Mars Austria

Referenzkunde Mars Austria

„Mars Go Active“

Karin Haindl arbeitet als People and Organisation Managerin bei Mars Austria, einem  langjährigen Partner der HealthConsult. Im Interview schildert sie die umfassenden Bemühungen um die Gesundheit der MitarbeiterInnen,

 

Welche Bedeutung hat für Sie das Thema „Gesundheit im Unternehmen“ ?

Als Familienunternehmen sind unsere MitarbeiterInnen unser wichtigstes Kapital. Unsere Mission heißt: „Give every reason to stay“. Das Gesundheitsmanagementprogramm „Mars Go Active“ beinhaltet vier Säulen: Iss gesund, Sei aktiv, Bleib in Balance und Sorge vor. Jede Säule wird jährlich evaluiert und in Abstimmung mit Mitarbeitervertretern, unseren Präventivkräften und der Geschäftsführung mit nachhaltigen Aktionen unterstützt. Die beiden Betriebskantinen an den Industriestandorten garantieren täglich frisch gekochte Gerichte, auch in der Nachtschicht und in Kombination mit hilfreichen Ernährungstipps.

 

Welche Rolle spielt dabei der „ArbeitnehmerInnenschutz“?

ArbeitnehmerInnenschutz ist Teil des integrierten Gesundheitsmanagements bei Mars Austria. Quartalsweise Gesundheits- und Sicherheitszirkel helfen uns, Unfall- und Gesundheitsrisiken mit den Kollegen aller Standorte zu teilen und so gemeinsam präventive Maßnahmen zu setzen, um die Gesundheit und Sicherheit aller MitarbeiterInnen zu stärken.

 

Welche Maßnahmen/Angebote werden von Ihren MitarbeiterInnen gut angenommen?

Impfaktionen, Ernährungsberatung, Biofeedback, Entspannungstechniken, Resilience Trainings und Einzelberatung sowohl durch Arbeitsmedizin als auch –psychologie funktionieren seit Jahren sehr gut im Unternehmen.

 

Welche Verbesserungen konnten in Ihrem Unternehmen aufgrund der umgesetzten Maßnahmen festgestellt werden?

Infogespräche und Meetings zur aktiven Pausengestaltung und Entspannungstechniken haben sowohl bei MitarbeiterInnen als auch bei Führungskräften die bewusste Planung der Pause bewirkt – auch in Stresssituationen. Die Gestaltung eines Krisenleitfadens hat Führungskräften geholfen, Probleme von MitarbeiterInnen aktiv anzusprechen und Experten als Hilfestellung anzubieten.

 

Für welche Themenkreise bzw. welche Initiativen würden Sie HealthConsult GeschäftspartnerInnen weiterempfehlen?

  • Gesundheitsmanagment im Unternehmen zu etablieren, wenn bisher Aktionismus im Gesundheitsbereich zu verzeichnen war.

 

Was zeichnet aus Ihrer Sicht die Zusammenarbeit mit den Gesundheits-ExpertInnen der HealthConsult aus?

Die in unserem Unternehmen tätigen Gesundheits-Expertinnen der Health Consult sind bestrebt nachhaltig MitarbeiterInnen und Führungskräfte zu stärken, zu stützen und zu stabilisieren. Sie können flexibel und kurzfristig in Aktionen des Gesundheitsmanagements eingebunden werden. Aufgrund der internationalen Belegschaft ist es auch sehr erfreulich, dass es englischsprachige Angebote gibt.