Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Belastungen & BGF

Evaluierung arbeitsbedingter
psychischer Belastungen &
Betriebliche Gesundheitsförderung

Evaluierung als psychologischer Brandschutz

Burnout, Mobbing und Co sind teuer. Die gute Nachricht: Sie sind vermeidbar. Wir wissen wie. Unser erfahrenes Team aus Arbeits- und OrganisationspychologInnen  führt Ihre Evaluierung professionell (nach ÖNORM EN ISO 10075-1) durch und begleitet Sie bei der Umsetzung.
Wir erfassen die Ursachen, nicht die Auswirkungen. Damit Prävention gezielt an der Quelle ansetzen kann.

Ihre Vorteile wenn Sie mit Health Consult evaluieren:

Arbeitspsychologische Erfahrung seit der „Geburtsstunde“ der Arbeitspsychologie im ASchG

Erfahrung von über 130 Evaluierungen

Es stehen rund 30 ExpertInnen zu den unterschiedlichen Themenschwerpunkten zur Verfügung

Hohe Qualifikationen der BeraterInnen

Jedes Projekt ist von einer Senior-BeraterIn betreut

Wir bieten ein großes Leistungsspektrum für Maßnahmen aus einer Hand

Zusammenarbeit mit dem Arbeitsinspektorat im Rahmen der AG Leitfadenentwicklung- und Schulung. (Mag.a Hickel)

Methodenvielfalt

Quantitative Verfahren

BeRRA Fragebogen:

zur Erhebung von Belastungen, Ressourcen und Risiken am Arbeitsplatz

IMPULS2-Professional:

in Zusammenarbeit mit Humanware

Qualitative Verfahren

ABS-Gruppe

BASA-II-(B):

strukturierte Arbeitsplatzbegehung (Beobachtung und Interview)

Interviews:
(Einzel und Gruppe)
Workshops:
zur Maßnahmenentwicklung