Biofeedback, HRV & Entspannungstraining

Biofeedback, HRV & Entspannungstraining

Haben Sie sich schon mal gefragt wie „Mensch“ funktioniert?

Irgendwie weiß man ja, dass Dinge die von Außen auf uns einwirken auch in uns etwas bewirken, aber ist das auch beweißbar, messbar, sichtbar zu machen? Ja. Biofeedback misst körperliche Parameter (Puls, Durchblutung, Hautleitwert, Atmung und Muskelspannung), die uns Auskunft darüber geben.

Health Consult bietet mehrer Möglichkeiten das Zusammenwirken von Körper und Seele erfahrbar zu machen.

Herzratenvariabilitätsmessung (HRV) & Lebensfeuer:

Hier wird mit einer etwas anderen Methode ein 2 oder 24h Messung durchgeführt, um den Rhythmus des Herzens zu beobachten. Der Herzschlag passt sich variabel auf äußere Anforderungen an. In den Phasen der Regeneration finden wir ein optimal-abgestimmtes effizientes Schwingen in unserem Körper, dem wir mit dieser Messung auf die Spur kommen wollen der sogenannten „Herzkohärenz“. Dargestellt wird dieser Rhythmus unseres Lebens unter anderem in einer Grafik die als „Lebensfeuer“ bezeichnet wird. Lodern die Flammen des Lebensfeuers hoch, so funktioniert unser vegetatives Nervensystem gut, unser „Rhythmus“ ist gesund und wir sind kraftvoll.

Durchatmen mit Biofeedback:

Dem Atem als Mittel zur effizienten Regeneration begegnen. Atem kann Körper und Geist in den Zustand der Regeneration führen, weil er die Brücke zwischen körperlicher und seelischer Entspannung ist.

Stressanalyse mit Biofeedback und persönliche Stressmanagementberatung:

Werfen Sie einen Blick auf Ihre körperlichen und seelischen Reaktionen bei Stress. Die Auseinandersetzung mit den Ergebnissen bietet die Gelegenheit, das persönliche Stressmanagement zu optimieren.

Enspannungsschnuppern mit Biofeedback:

Bietet die Möglichkeit damit zu experimentieren, welche Methoden der Entspannung für Sie die Wirkungsvollsten sind.

Biofeedback und HRV hilft…

die Reaktion von Körper und Seele auf Stress und bei Entspannung zu erkennen

den engen Zusammenhang zwischen Körper und Seele zu erkennen

Ansatzpunkte für persönliche Stressbewältigungsstrategien zu finden

Atmung zu visualisieren, Bewusstsein zu schaffen und spezifische Techniken zur Regeneration und Entspannung zu erlernen

eine individuell passende Entspannungsmethode zu finden

Umsetzung mittels…

Individueller Messung

Aktionstag/Gesundheitstag oder Gesundheitsstraße (hier in Kombination mit Vorträgen und MiniWorkshops zu Entspannungstechniken)

Workshop: “Stressmanagement mit Biofeedbackmessung“

Aber auch ohne Sensoren, Software und Computer gibt es spannende Wege Körper und Geist zu begegnen: Entspannungsmethoden, die Mittels Achtsamkeit, Atem, Bewegung, Imagination oder Suggestion funktionieren, z. B.

Achtsamkeitsmeditationen (MBSR nach J. Kabat-Zinn)

Atemmeditation, Bauchatem-Training (mit und ohne Biofeedback)

HRV-Training

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Yoga

DoIn

Fantasiereisen und geführte Meditation

GrafikBiofeedback